BHKW

Der Kindergarten St. Margareta wurde renoviert und mit einer Kinderkrippe erweitert. Aus diesem Grund musste auch die Heizungsanlage erneuert und neu dimensioniert werden. Das Kommunalunternehmen betreibt seit 2014 im Kindergarten ein Blockheizkraftwerk zur Wärmegewinnung und Stromerzeugung. Im einzelnen handelt es sich um:

  • Blockheizkraftwerk (BHKW) mit Flüssiggas, Kraft-Wärme-Kopplung mit einem 1 Zylinder-Gas-Verbrennungsmotor
  • Gasbrennwerttherme mit 37,3 kW
  • Erdtank für Flüssiggas mit 2,9 t

Details zum BHKW, modulierende Leistung:
1,6 – 3,0 kW elektrisch
5,2 – 8,0 kW thermisch
Aufgenommene Leistung:
7,5 – 12,6 kW
Gesamtwirkungsgrad:
> 90 %